Wie kann man Glasschiebewände sinnvoll ergänzen?

Glasschiebewände machen das Terrassendach zu einem gemütlichen Gartenzimmer. Wie können Sie die praktischen Glasschiebewände sinnvoll ergänzen? Wir haben wichtige Zusatzprodukte, die sich lohnen!

Ein Gartenzimmer sorgt vor allem in der Übergangszeit, etwa im Spätsommer, für angenehme Temperaturen unter dem Terrassendach. Wenn es sich draußen abkühlt, schließt man einfach die Schiebewände und genießt noch am späten Abend die verbleibende Wärme des Tages. Welche Produkte machen Glasschiebewände noch besser?

Lochbohrungen für Glasschiebwände als Griffersatz

Glasschiebewände sind praktisch und glänzen durch unübertroffene Transparenz. Doch im Alltag sind die Glasscheiben oft schnell voller Fingerabdrücke. Die Lösung: eine saubere, entgratete Lochbohrung.

Lochbohrung: Die praktische Griffhilfe.
Lochbohrung: Die praktische Griffhilfe.

Denn mit dieser bekommt die Glasschiebewand eine praktische, ausreichend große Grifföffnung, mit der Sie die Scheiben bequem auf- und zuschieben können, ohne die Glasscheiben zu verschmutzen.

Sie können Ihre Glasscheiben flexibel mit je einer oder mehreren Bohrungen in der gewünschten Position versehen lassen. Natürlich wird die Lochbohrung fachmännisch ausgeführt und die Bohrstelle professionell entgratet, so dass für Sie keinerlei Verletzungsrisiko durch scharfe Kanten am Glas entsteht. Eine praktischer Türöffner – ohne lästige Montage mittels Glaskleber oder Ähnlichem.

Wofür werden Griffmuscheln benötigt?

Die Lochbohrung können Sie mit unseren REXOslide Griffmuscheln ergänzen. Diese sind aus massivem Edelstahl gefertigt und in einer offenen sowie einer geschlossenen Variante erhältlich.

Sieht einfach gut aus: Griffmuschel, geschlossene Variante.
Sieht einfach gut aus: Griffmuschel, geschlossene Variante.

Die Griffmuscheln passen exakt in die Lochbohrungen und erleichtern das Öffnen bzw. Schließen der Wände.

Welche Variante sollten Sie wählen? Bei der geschlossenen Griffmuschel gelangt kein Wind bzw. Zugluft durch die Lochbohrungen, während die offene Variante optisch dezenter wirkt. Zum Öffnen und Schließen der Schiebewände sind beide Varianten bestens geeignet.

Der neue ‚Türöffner‘ bietet so einen edlen, optischen Akzent für Ihr Gartenzimmer. Eine günstige Erweiterung für Ihre Glasschiebewände, die gut aussieht und sich in jedem Fall bezahlt macht.

Was sind Mitnehmer für Glasschiebewände?

Mitnehmer, klein aber oho.
Mitnehmer, klein mit großer Wirkung.

Mitnehmer, was ist denn das? Ganz einfach: Unsere REXOslide Mitnehmer sorgen dafür, dass beim Aufschieben von Glasschiebwänden die weiteren Scheiben mit der Bewegung des ersten Glas-Elements mitgeöffnet, also elegant ‚mitgenommen‘ werden.

So können Sie die Schiebewände Ihres Terrassendachs noch bequemer und quasi ohne Kraftaufwand öffnen und schließen. Zudem sorgen die eloxierten Mitnehmer dafür, dass die Glaselemente beim Bewegen in einem harmonischen, optisch ansprechenden Abstand zueinander bleiben. Einfach montiert mit praktischem Zweck: Mitnehmer sind eine smarte Ergänzung für Glasschiebewände.

Wofür nutzt man Bürstenprofile?

Mit dem REXOslide Bürstenprofil können Sie die Zwischenräume schließen, die bei der Verwendung von mehreren Glasscheiben entstehen. Dies hilft dabei, lästige Zugluft zu vermeiden.

Kampf der Zugluft: Bürstenprofile.
Stoppt Zugluft: Bürstenprofile für Glasschiebewände.

Das Profil lässt sich leicht auf die gewünschte Länge anpassen und wird einfach auf die Scheiben gesteckt.

Durch die attraktive Pulverbeschichtung in Weiß oder Anthrazit passt das Bürstenprofil bestens zu den Profilen unserer Glasschiebewände. Unser Urteil: Bürstenprofile lohnen sich!

Unser gesamtes Zubehör für Glasschiebewände finden Sie hier: Zubehör für Glasschiebewände bei REXIN.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.