H-Anker Pfostenträger

5 Gründe, warum Sie einen Carport nutzen sollten

Keine Frage: Carports als Garagen-Alternative werden immer beliebter. Unsere kleine Übersicht zeigt die Gründe. Ein Verwendungszweck wird Sie eventuell überraschen.

1. Günstig & flexibel

Ein Carport ist im Vergleich zu einer Garage günstig in der Anschaffung. Obwohl auch für einen Carport eine Baugenehmigung eingeholt werden muss, sind hier die Vorgaben im Vergleich zu einer Garage weniger komplex. So benötigt man als Fundament keine komplette Bodenplatte und muss meist nur Punktfundamente anlegen. Bei einem Carport entstehen erfahrungsgemäß selten Genehmigungsprobleme, und man benötigt weniger Baufläche. Diese Flexibiliät spricht für einen Carport.

2. Leicht und schnell aufzubauen

Ein Carport ist im Gegensatz zu einer Garage schnell aufgebaut. Die Montage ist auch für handwerkliche Laien gut zu bewältigen. Spezialwerkzeug wird nicht benötigt.

Carport Aluminium weiß
Schnell aufgebaut, robust und optisch ansprechend: ein Carport mit Aluminum-Unterbau.

Wenn Sie sich für einen Komplettbausatz entscheiden, können Sie mit dem Aufbau sehr zügig loslegen. Vor allem wenn Sie ein bis zwei Helfer haben kann der Aufbau an einem Wochenende vonstatten gehen.

3. Platz für mehrere Fahrzeuge

Einen Carport können Sie flexibel und unkompliziert so dimensionieren, dass mehrere Fahrzeuge untergestellt werden können. So finden auf Wunsch mehrere PKWs oder PKWs in Kombination mit Motor- oder Fahrrädern problemlos ihren Platz.

4. Versperrt nicht die Sicht und kann für Partys genutzt werden

Durch die offene Gestaltung wirkt ein Carport nicht so wuchtig wie eine Garage. Dies ist vor allem bei kleineren Grundstücken vorteilhaft. Auch ist die Sichtbehinderung bei einem Carport relativ gering. Und gerade im Sommer kann ein Carport auch ideal als Ort für eine Party genutzt werden.

5. Auch für Wohnwagen/Caravans geeignet

Nicht nur Autos und Zweiräder können untergestellt werden: Auch für Wohnwagen und Caravans gibt es ausreichend große Carports. So sind Ihre Fahrzeuge auch ohne massiven Anbau gegen Witterungseinflüsse gut geschützt und im Handumdrehen einsatzbereit.

Bevorzugen Sie eine Garage, oder sind Sie eher ein Cartport-Typ?

3 Kommentare

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.