Geocaching – Rexin auf Suche

„Muggel“ gibt es nicht nur bei Harry Potter. Auch Personen, die nicht wissen was „Geocaching“ ist, werden von ‚Eingeweihten‘ als Muggel bezeichnet. Wir klären auf.

Geocaching – was ist das überhaupt? Ganz einfach: Geocaching ist eine hochmoderne Form der guten alten Schnitzeljagd.

Bei dieser spannenden Art der Outdoor-Aktivität wird ein Schatz gesucht, der natürlich gut versteckt ist und mit Hilfe seiner geographischen Koordinaten gefunden werden kann.

Der so bezeichnete Ort wird per GPS-Empfänger oder mit sehr genauem Kartenmaterial gesucht. Gut, dass die meisten von uns heutzutage einen GPS-Empfänger in Form eines Smartphones immer dabeihaben.

Der Schatz wird unter Kennern „Geocache“ genannt – dies ist in der Regel ein wasserdichter Behälter, der das Objekt der Begierde sowie ein Logbuch enthält. Der Schatz wird entnommen, ein anderer Gegenstand dafür da gelassen. Der Finder trägt sich in das Logbuch ein und versteckt den „Geocache“ wieder. Soweit die Theorie einer Freizeitaktivität, an der sich inzwischen weltweit mehrere Millionen Menschen erfreuen.

Geocaching bei Rexin

Kürzlich haben sich zwei Teams von Kunststoffhandel Rexin auf die Suche nach versteckten Schätzen gemacht. Statt eines Geocaches waren attraktive Geschenkgutscheine rund um das neue Firmengelände versteckt – eine gute Gelegenheit, die Umgebung noch etwas genauer unter die Lupe zu nehmen. Mit viel Spaß und Eifer ging es zur Sache – und trotz der GPS-Koordinaten waren die gut getarnten Gutscheine gar nicht so leicht zu entdecken. Gekrönt wurde das angewandte Teambuilding mit einem leckeren Abschlussessen.

Apropos: Den Kunststoffhandel Rexin müssen Sie nicht lange suchen: Unsere neuen Räumlichkeiten finden sich – unübersehbar – direkt auf dem ehemaligen Zechengelände Fürst-Leopold in Dorsten. Die genauen Koordinaten für Ihren GPS-Empfänger lauten übrigens: 51.674065/6.986878

Hier gibt’s ein paar Fotos vom ersten Rexin-Geocaching:

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.