Dran denken: Schnee vom Terrassendach entfernen

Winter, Schneefall, weiße Landschaft: Die einen freut die flockige Pracht, die anderen haben Arbeit damit. Denn das regelmäßige und zügige Schneeräumen ist vor allem für Hausbesitzer Pflicht. Aber auch das Terrassendach sollte regelmäßig von der Schneelast befreit werden. Denn Nassschnee kann sehr schwer werden.

Nasser, das heißt mit Wasser vollgesogener Schnee kann immerhin 300 bis 800 Kilo pro Kubikmeter wiegen. Und ein Kubikmeter Eis wiegt sogar über 900 Kilogramm.

Auch Ihr Terrassendach sollten Sie regelmäßig vom Schnee befreien.
Schneelast auf dem Dach: Auch Ihr Terrassendach sollten Sie regelmäßig vom Schnee befreien.

Terrassendach, Schneelast & Schneelastzone

Generell sind Terrassendächer für unterschiedliche Schneelastzonen statisch berechnet. Gerade in Gebieten mit regelmäßig hohem Schneeaufkommen ist ein stabiles Terrassendach mit professioneller Statik unumgänglich.

Dennoch sollten Sie das Material der Dacheindeckung nicht an die Belastungsgrenze führen. Bei hoher Gewichtsbelastung wölben sich Stegplatten durch. Dies ist bei kürzeren Zeiträumen und hochwertigem Material nicht schlimm, allerdings sollten die Platten nicht dauerhaft belastet werden.

Also dran denken: Auch eine berechnete Statik befreit leider nicht immer vom Schneeschippen.

Schnee räumen beim Terrassendach

Befreien Sie das Dach vorsichtig mit einem Besen vom Schnee. Einen Schneeschieber sollten Sie nicht benutzen, um die Kunststoffplatten nicht zu verkratzen. Das Terrassendach selbst sollten Sie möglichst nicht betreten. Wenn es nicht anders geht, dann verwenden Sie Holzbohlen, die Ihre Gewichtslast verteilen. Bei Temperaturen um den Gefrierpunkt oder Minusgraden sollten Sie besonders vorsichtig zu Werke gehen, feste Winterschuhe und eine sichere, standfeste Leiter sind hierbei ein Muss!

Übrigens können Sie mit einem Schneefang verhindern, dass sich Schnee vom Dach löst und als  Dachlawine nach unten fällt.

Terrassendach mit Statik

Übrigens: Mit unseren Terrassendach-Bausätzen REXOpremiumREXOclassic sowie REXOcomplete sind Sie auf der sicheren Seite, denn diese sind statisch berechnet. So können Sie sich auch im Winter auf die Statik Ihrer Terrassenüberdachung verlassen.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.