Kunststoffhandel REXIN beim 1. Firmenlauf Oberhausen

Der erste Firmenlauf Oberhausen feierte kürzlich Premiere – und der Kunststoffhandel REXIN war dabei. Rund 2000 Teilnehmerinnen und Teilnehmer traten an, um etwas für Gesundheit und Fitness zu tun. Auch der Spaß kam nicht zu kurz.

Die Nachbarstädte Essen und Duisburg haben es vorgemacht: Dort gibt es diese Sportveranstaltung schon seit einigen Jahren – in Essen haben im vergangenen Jahr immerhin rund 10.000 Läufer teilgenommen.

Jetzt also auch Oberhausen: Durch einen Firmenlauf haben Beschäftigten – vom Chef bis zum Azubi – die Gelegenheit, über Alters- und sonstige Unterschiede hinweg ihre Teamfähigkeiten auf sportliche Weise zu beweisen. So sieht es der Hauptsponsor der Veranstaltung, die VIACTIV Krankenkasse. Gemeinsam mit der Oberhausener Kommunikations- & Event-Agentur CONTACT sowie der Agentur Athletic Marketing wurde deshalb das neue Oberhausener Sportereignis aus der Taufe gehoben.

Attraktiver Rundkurs mit Sehenswürdigkeiten

Am 23.05. war es dann für die Aktiven, darunter auch drei Mitarbeiter aus unserem Innendienst, soweit: Pünktlich um 19.00 fiel im Stadion Niederrhein der Startschuss des Rennens.

Vom Stadion aus führte der insgesamt 6,5 Kilometer lange Kurs direkt den Rhein-Herne-Kanal entlang. Mit der Rehberger-Brücke konnten die Sportlerinnen und Sportler schon bald eine ganz besondere Sehenswürdigkeit in Augenschein nehmen. Diese über 406 Meter lange Brücke, eigentlich eine Architekturskulptur in Form einer schwingenden Spirale, trägt offiziell den Namen „Slinky Springs to Fame“ und ist weithin sichtbar.

Der gut 6,5 Kilometer lange Rundkurs des 1. Oberhausener Firmenlaufs.

Anschließend ging es – nach einer längeren Passage den Kanal entlang – über die CentrO-Promenade und vorbei am Gasometer zurück zum Ausgangspunkt, dem Stadion Niederrhein.

In einem spannenden Rennen konnte sich bei den Männern schließlich Karsten Kruck vom Team Laufsport Bunert Duisburg durchsetzen. Bei den Frauen errang Annika Vössing vom Team Sprungzwei den ersten Platz. Herzlichen Glückwunsch!

Gelungene Party & Rahmenprogramm

Den angemessenen Abschluss fand der Oberhausener Firmenlauf mit einer stilechten „After-Run-Party“ direkt im Stadion. Begleitet von Livemusik, DJ und einem attraktiven Rahmenprogramm konnten die Sportler, Fans und alle Interessierten den Tag entspannt ausklingen lassen.

Hier finden Sie ein paar fotografische Impressionen des 1. Oberhausener Firmenlaufs:

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.